Seit 1987 ist das Versicherungsbüro Weinbachtal in der Versicherungsbranche tätig und seit 2004 als ungebundener Versicherungsmakler.

 

Gerade in den vergangenen Jahren unserer Tätigkeit als Versicherungsmakler haben wir festgestellt, dass Versicherungsgesellschaften Makler oft mit hohen Provisionen und häufig schlechten Versicherungsbedingungen versuchen zu verführen.

 

Hinzu kommt, dass sich Versicherungsbedingungen, hauptsächlich im Sachversicherungsbereich, regelmäßig und oftmals zum Vorteil des Kunden ändern.

Leider fehlt Maklern im Provisionssystem oft die Zeit, die Verträge der Kunden zu aktualisieren.

 

Auch durch Änderungen des Gesetzgebers (z.B. Offenlegung der Kosten im Bereich der Altersversorgung) ist es uns heute möglich, früher versteckte Kosten offenzulegen.

 

Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen, absolut losgelöst von jeglichen Provisions- und Produktinteressen zu handeln.

 

Unsere Kunden erhalten (soweit möglich) provisionsfreie Versicherungen.

(Diese sog. Nettotarife enthalten absolut keine Abschluss- und laufenden Provisionen oder sonstige versteckte Kosten.)

 

Für die Vermittlung und Betreuung erhalten wir von unseren Kunden im Gegenzug ein Honorar

(siehe Preise).

 

Denn Honorarberatung ist fair und vor allem transparent.
 

Der Makler steht immer zwischen seinen Kunden und dem Versicherungsunternehmen.

Der Kunde und der Makler stehen immer auf der gleichen Seite.

Echte unabhängige Beratung kann nur erfolgen, wenn Versicherungsmakler losgelöst von jeglichen Produkt- und Provisionsinteressen handeln.

 

Dies gilt nicht nur für den Bereich der Sachversicherungen, sondern auch für beispielsweise Altersvorsorgeverträge, Lebensversicherungen und biometrische Risiken (z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung).

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Versicherungsbüro Weinbachtal